Referenz für einen Schutzengelkontakt

0678: Referenz für einen Schutzengelkontakt

Referenz für Schutzengelkontakt und Verstorbenenkontakt

Hallo Frau Hierke-Sackmann,

vielen Dank für das Schutzengelreading, das Sie für mich durchgeführt haben.

Das Verstorbenen-Reading meiner Mutter war schon ein sehr bewegendes Erlebnis für mich.

Erstaunlicher Weise hat das Schutzengelreading diese Sache nochmals toppen können. Ich erkläre mir das so, dass mein Schutzengel mich wohl deutlich besser und eventuell auch neutraler kennt als meine Mutter. In beiden Readings, speziell im letzten, werden Dinge meines Seelenlebens angesprochen, die zwar bekannt aber bestens verdrängt waren.

Für viele (eigentlich alle) meiner Fragen entnehme ich die Empfehlung, dass ich aktuell nichts überstürzen sollte, dass mein Schutzengel offensichtlich beabsichtigt weitere Ereignisse in mein Leben einzustreuen, die mir ihre Liebe und Fürsorge zeigen werden.

Auch wenn man es geahnt hat, dass man einen Schutzengel hat, ist hier nun eine deutliche Steigerung passiert. Nun ist mein Schutzengel deutlicher in das Bewusstsein getreten.

Er hat sogar nun einen Namen und ich habe erfahren dürfen, dass wir beide sogar einmal eine angenehme befreundete Beziehung zueinander hatten. In meinem Vorleben habe ich selbst offensichtlich mit ähnlichen Problemen gekämpft wie die, um deren Hilfe ich gebeten hatte.

Ich sehe es deutlich, dass ich hier eine Menge zu lernen habe, bevor ich mein zukünftiges Leben erfolgreich weiterführen kann.

Ihrer Homepage habe ich entnommen, dass dieses Schutzengelreading auch mehrfach beauftragt werden kann und ich werde dieses Angebot gerne annehmen, sobald ich das Gefühl habe, in meiner Entwicklung einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht zu haben, der eine neue Beurteilung mit neuen Empfehlungen sinnvoll macht.

Nochmals meinen herzlichen Dank für diese wirklich ansprechende, einfühlsame und hilfreiche Unterstützung, die Sie mir haben zukommen lassen.

Ich wünsche Ihnen für die anderen Sitter (ich hoffe, dass ich das korrekt erinnere) ein ebenso erfolgreiches Reading und wünsche Ihnen, dass Sie diese bestimmt nicht einfache Arbeit möglichst stressfrei weiterführen können.

Mit lieben Grüßen
Andreas